Andere müssen so behandelt werden, wie sie sich anderen gegenüber verhalten

Die Art und Weise wie andere sich verhalten ist nicht unbedingt der Maßstab, wie man mit ihnen umgehen muss. Ihr Birkman Auswertungsbericht bringt bedeutsame Eigenschaften zum Ausdruck (Qualitäten, wie auch Bedürfnisse), die nicht auf den ersten Blick ins Auge fallen. So kann eine Person beispielsweise direkt, offen und sachlich sein, während dieselbe Person verletzt reagiert, wenn andere genauso mit ihr umgehen. Oder eine Person erscheint bei Teamsitzungen freundlich und kontaktfreudig, braucht aber vielleicht viel Zeit für sich alleine, um aufzutanken und produktiv zu bleiben. Wir benötigen die Erkenntnisse der Birkman Methode, weil es nicht reicht, das Verhalten anderer zu beobachten, um herauszufinden, was sie brauchen und wie man mit ihnen umgehen muss.

Kommentare sind geschlossen